Rüsselsheim. Die DJK SG Eintracht Rüsselsheim ehrte in ihrem Clubraum in familiärer Atmosphäre Mitglieder, die in diesem Jahr dem Verein seit 10, 25, 40, 50 und 60 Jahren angehören. Vorsitzender Andreas Keller, selbst unter den Geehrten, begrüßte die Jubilare und dankte ihnen für ihre langjährige Verbundenheit zum Verein. Zusammen mit Schriftführerin Angelika Dittrich überreichte er ihnen Ehrenurkunden, Ehrennadeln und ein Geschenk. Einmal mehr war es Herbert Schuster, der als Laudator in lockerer Form über alle anwesenden Jubilare Fakten und Begebenheiten in Erinnerung rief, die seinem Archiv entstammten. Auch an einer Bewirtung und musikalischen Umrahmung, anstelle von Marschmusik erklangen diesmal Hits der Gruppe „Santiano“, fehlte es nicht.

Geehrt wurden für eine Mitgliedschaft von 10 Jahren Marinko Cvitanovic, Eduard Klos, Danica Matijevic, Ralf Richter, Felix Stange, Michael Vietor und Hannelore Wenz, für 25 Jahre Dorothea Kranz, Bernd Löffler und Jürgen Reitz, für 40 Jahre Stefan Desch und Andreas Keller, für 50 Jahre Helmut Brötz, Heinrich Imschweiler, Manfred Thomas und Heinrich Thur, für 60 Jahre Karl-Joachim Birkhoff, Bernd Gruber, Manfred Heibel und Fritz Weber.

Herbert Schuster