Hochheim. Das VBW bietet in Zusammenarbeit mit dem Beratungsbüro „Älter werden“ das Seminar „Menschen mit Demenz verstehen“ an. Dieses zweiteilige Seminar ist für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz und andere Bezugspersonen gedacht. Es wird Mut gemacht, damit die Anpassung an die neue Situation gelingen kann. Schwierige Situationen an Hand von konkreten Bespielen werden besprochen. Dozentin Maria Helene Bischopink ist Altenpflegerin und Gerontopsychiatrische Fachkraft. Das Seminar findet am Dienstag, 12. und 19. Februar  von 16 bis 18 Uhr im Küsterhaus Kath. Pfarrgemeinde, Kirchstraße 28, Hochheim, statt. Die Gebühr für 2 Treffen beträgt 15 Euro. Anmeldung unter Telefon 06146-601820 Mail info@vbw-hochheim.de

Monika Prayon