Rüsselsheim. 8 Nordic Walker und Wanderer des Skiclub Rüsselsheim trafen sich am Parkplatz Waldweg/Ecke Lucas-Cranach-Str., um wieder zu ihrer inzwischen zur Tradition gewordenen Jahreseröffnungstour zur Odenwaldclub-Hütte im Rüsselsheimer Wald jenseits der Autobahn aufzubrechen. Flott war man unterwegs, so dass vor Zielerreichung noch ein Schlenker zum malerisch gelegenen Lindensee eingebaut werden konnte. Etliche Teilnehmer, die diesen noch nicht kannten, staunten über die schöne Landschaft, in der man sich insbesondere angesichts der vielen Birken in eine Heidegegend versetzt fühlte. Nach 1 ½ Stunden Laufzeit und ca. 8 km Strecke war schließlich das Tagesziel erreicht. In gemütlicher Runde fühlte man sich in der Gaststube der Odenwaldclub-Hütte, deren Inneres an von den Skifahrern gewohnte urige Skihütten erinnert, ausgesprochen wohl. Hierzu trug auch die Hüttenwirtin Heidi dank ihres guten Speiseangebotes zur notwendigen Stärkung für den Rückweg bei. Nach ausgiebiger Mittagspause lockten in den letzten Wochen nicht so oft vorkommende Sonnenstrahlen die Teilnehmer, den Rückweg mit ein paar eingebauten Schlenkern anzutreten. Auf diesem nahm man sich vor, diese recht angenehme Tour auch im nächsten Jahr zu wiederholten.

Christine Lutz