Flörsheim. Am 23. + 24. März 2019 ist es endlich soweit. Das Kinder-Musik-Theater Tutti Frutti lädt ein in die Stadthalle zum großen Kinder-Musical. Das Projekt, das in dieser Form seit fast zwei Jahrzehnten in erfolgreicher Kooperation mit der Stadt Flörsheim durchgeführt wird, findet nun zum letzten Mal statt.

Angesiedelt ist das Stück in der vielseitigen TV-Welt. Nachrichten, Sondersendungen, Schaltungen zu Außenstellen und zum Kontrollzentrum der Raumfahrtbehörde gehören ebenso zum TV-Geschehen wie die Werbung und der Wetterbericht.

Mitten in die Regional- und Weltnachrichten platzt die Eil-Meldung über ein sich näherndes Raumschiff aus dem All. Ein Alarm wird ausgelöst und schon dreht sich im Fernsehen alles um das bevorstehende Ereignis.
Das Moderatorinnen-Team der Sondersendung „Zoom aktuell“ lädt Experten und Astronauten ein, um den Zuschauern an den Geräten und im Saal exklusive Einblicke in die Weltraum-Thematik zu geben. Was sagt die Expertin zum Thema Weltraummüll? Wie ernähren sich die Astronauten?
Informationen steuert zeitnah das Weilbacher Kontrollzentrum bei, welches die Landungs-Koordinaten immer weiter eingrenzen kann, bis … ja bis die Außerirdischen tatsächlich im nahen Deponiepark Wicker landen.
Eine Schaltung an den Ort der Landung wird aufgebaut, damit Reporterin Hanne Hurtig live von dort berichten kann.
Wer sind diese Außerirdischen? Sind sie gefährlich? Wie muss sich die Bevölkerung verhalten? Polizei und Feuerwehr sind selbstverständlich da, um die Sicherheit aller zu gewährleisten.

21 junge Schauspielerinnen und Schauspieler im Alter von 7 bis 15 Jahren zeigen mit Energie und Begeisterung, was sie in 1 ½ Jahren entwickelt und gelernt haben. Mit einer gelungenen Mischung aus Choreographien, Solo-Gesang und variantenreichem Schauspiel ziehen sie gemeinsam mit dem Chor und der Band ihr Publikum in den Bann.
Kostüme und Requisiten entstehen, wie seit 19 Jahren schon, gemeinsam mit den Eltern.
Das Textbuch (das Original stammt aus einer Eigen-Produktion des Kinder-Musik-Theaters Tutti Frutti aus dem Jahr 2007) hat Theaterpädagogin und Regisseurin Petra Spies an den heutigen Informationsstand und Zeitgeist angepasst.
Neue Szenen sind hinzugekommen – andere Szenen wurden gestrafft, so dass eine temporeiche und abwechslungsreiche Variante des Originals entstand.
Vollkommen neu ist die Musik, die Sebastian Höwer in bewährter Qualität komponiert hat. Mit seinen Instrumental-Solisten erfüllt er die Stadthalle mit facettenreichen Klangerlebnissen.
Der Chor der Canta-Klassen 5 + 6 des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums, unter Leitung von Frau Wos, wirkt aktiv in verschiedenen Rollen mit. So präsentieren die jungen Sängerinnen und Sänger sich z.B. als Studiochor mit einem Astronauten-Song oder zeigen als Teilnehmer einer Umweltkonferenz musikalisch die Folgen des Klimawandels auf.

Besondere Spannung ist bei der Landung des Ufos und in den Schwarzlicht-Szenen zu erwarten. Letztere entführen das Publikum in faszinierende und atemberaubende Weiten des Weltraums, und so freuen wir uns besonders, dass die Produktion „Mit freundlicher Unterstützung der Europäischen Weltraumorganisation ESA“ stattfindet.

Für das Kinder-Musik-Theater konnten mit Hilfe der Eltern großzügige Partner und Sponsoren gefunden werden, allen voran die Taunus-Sparkasse in Flörsheim, das Flörsheimer Bettenhaus, die Firma Rigterink, die Graulich-Stiftung und der Förderverein des Graf-Stauffenberg Gymnasiums, ohne deren Unterstützung dieses letzte große Kinder-Musical-Projekt nicht zustande gekommen wäre. Lassen sie sich dieses gelungene, überaus facettenreiche Theaterstück -schlagfertig, fantasievoll und voller Witz – in der bunten TV- und Weltraum-Szenerie, nicht entgehen und merken Sie schon jetzt den Termin vor. Wir freuen uns auf unser Publikum: Kinder (ab 4 Jahren) und Erwachsene, Eltern, Großeltern und Junggebliebene sowie alle Theater und Musical-Interessierten!

Weitergehen wird es mit dem „Kinder-Musik-Theater Tutti Frutti“ in anderer Form: Ab 2019 werden voraussichtlich in den Herbst- und ab 2020 auch in den Sommerferien 1-wöchige Theater-Kurse angeboten. Interessierte können ab sofort mit Petra Spies Kontakt aufnehmen.

Aufführungen: Am 23. + 24. März 2019
Beginn: 15:30 Uhr/ Einlass 15:15 Uhr
Ort: Stadthalle Flörsheim
Karten: 7,50,- € / 5,- € (für Kinder bis 14 Jahre) in der „Flörsheimer Buchhandlung“ und an der Abendkasse

Info: Petra Spies/ Mail: theater-tutti-frutti@gmx.de/ Tel. 06145 7918

Petra Spies