Rüsselsheim. Pünktlich um 12:30 Uhr konnte die erste von neun Fahrten beginnen. Die Halbtagesfahrt ging bei bewölktem Wetter mit 50 Mitgliedern in den Spessart nach Haibach. Hier angekommen, gab es zuerst einmal Kaffee bis zum Abwinken und leckeren Kuchen. Gut gestärkt hatte die Gruppe an einer Modenschau teilgenommen. Jetzt war man über die neuste Mode informiert, die man anschließend im Modemarkt sich anschauen und auch kaufen konnte.

Nach dem Einkaufsstress, mit vollgeladenen Taschen, ging die Fahrt durch den frühjahrserwachenden Spessart in den unterfränkischen Landkreis nach Weibersbrunn. Hier angekommen, haben die Siedler das Gasthaus Jägerhof eingenommen. Nach einem gemeinsamen Abendessen mit fränkischen Schmankerln, live Musik und Tanz ging dieser erste schöne Ausflug zu Ende.

Hartmut Hummel