Gustavsburg. Am Sonntagnachmittag, den 24.3.,  freute sich die Tanzsportabteilung (TSA) über zahlreiche tanzbegeisterte Gäste im frühlingshaft geschmückten Gustavsburger Bürgerhaus.

Herzlich begrüßte Michael Maag, Abteilungsleiter der TSA sowie Trainer der Mittwochs- und Donnerstagsgruppen, um 15Uhr alle Anwesenden. Die Tanzeröffnung begann klassisch mit einem Wiener Walzer.

Diesmal legten gleich drei DJ’s, alles aktive Tänzer der Breitensport-Spaß-Formation, auf: Gerhard Bappert, Willy May und Martin Trauth, da der Trainer der Dienstagsgruppe Benedikt Töpler verhindert war. Die drei DJ’s legten abwechslungsreiche Tanzmusik auf und die Tanzfläche füllte sich zu jedem Lied.

In der ersten Tanzpause traten drei der sechs Kindergruppen der TSA auf: Den Anfang machten die Minimäuse: (Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren). Sie erfreuten die Gäste mit ihrer Darbietung zu den Klängen des Liedes „Weltraummaus“. Danach folgten die Zwergmäuse: (Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren), die zum Lied „Girls“ ihre Tanzbegeisterung zeigten. Den Abschluss bildeten die Tanzmäuse: (Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren). Sie führten eine Choreografie zum Lied „Strip that down“ vor.

Die Gäste klatschten zum Takt mit und spendeten allen drei Gruppen noch einen begeisterten Abschluss-Applaus. Michael Maag dankte den Kindern für ihre großartigen Vorführungen. Eine kleine Belohnung in Form von Süßigkeiten gab es selbstverständlich auch.

Michael dankte den Trainerinnen Svenja Neuroth, Lisa Leberfinger und Tyra Michelle Rode für ihr Engagement mit einer Frühlingsblume.

Michael Maag kündigte an, dass die anderen Jugend Tanzgruppen Sprinkles, Fireflies und die Leistungsgruppe Fireladies (Trainerin: Ornella Di Dato) dann beim Herbst-Tanztreff auftreten werden.

Zu den Klängen von Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive, Samba, Tango, Langsamer Walzer, Slowfox, Quickstep und Paso Doble eroberten die fröhlichen jungen und junggebliebenen Paare wieder begeistert das Parkett.

Dann gab es eine Line-Dance Choreografie für alle von Michael Maag zum Lied „Take me home“, zu der auch fast ausnahmslos alle mit Begeisterung mittanzten.

Mit der Einladung zum Herbst-Tanztreff am 20.Oktober 2019 und der Ankündigung, dass die Breitensport-Spaß-Formation (Trainer: Michael Maag) aktuell eine neue Choreografie dafür einstudiert, beendete Michael Maag, mit einem Dankeschön an die Gäste, das Deko-Team und alle Helfer, die Veranstaltung.

Annabel Pufal-Muth
Pressewartin und Schriftführerin der Tanzsportabteilung des TV 1898 Gustavsburg e.V.