Flörsheim. Zum ersten Mal ist der Energieberater des Main-Taunus-Kreises, Amine Aimut, am Montag ins Verwaltungsgebäude Neuer Schützenhof gekommen. Im Eingangsbereich erwartete Aimut interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich zu Fragen der Energie kostenlos Rat einholen wollten. Bürgermeister Dr. Bernd Blisch hieß Aimut herzlich willkommen und äußerte seine Hoffnung, dass die Flörsheimerinnen und Flörsheimer künftig möglichst rege von dem Angebot Gebrauch machen.

Der MTK-Energieberater kommt jetzt jeden zweiten Montag im Monat ins neue Rathaus. Im Beratungsgespräch informiert Aimut über Energiesparmöglichkeiten, Fördermittel oder erneuerbare Energien. Darüber hinaus kann man vor Ort Energiemessegeräte testen und Informationsbroschüren mitnehmen oder anfordern. Der nächste Termin ist Montag, 13. Mai, 10 Uhr bis 12 Uhr, Rathausplatz 2.

Andreas Wörner
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Stadtarchiv