Rüsselsheim. Eigentlich haben das Deutsche Jugendherbergswerk und der Skiclub Rüsselsheim wenig miteinander zu tun, doch wollten beide Vereine durch eine gemeinsame Aktion mal was Neues riskieren, mieteten zusammen einen Bus und mit 56 Teilnehmern ging die Fahrt an die Lahn. Hier startete man zu einer mehrstündigen Wanderung von Fürfurt nach Aumenau zur Pilzfarm Noll.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Pilzfarm wurden die Teilnehmer über Pilze im Allgemeinen und Zuchtpilze im Speziellen aufgeklärt und waren erstaunt, was sie alles zu hören und zu sehen bekamen.

Das Wetter konnte nicht besser sein. Veranstalter und Gäste waren sich einig, das war eine gelungene Tour und man wird bestrebt sein, so eine gemeinsame Ausfahrt zu wiederholen.

Skiclub Rüsselsheim