Raunheim. Das Raunheimer Sommerradeln wurde 2018 das erste Mal veranstaltet. Die Idee war eine Mischung aus Gewerbefest und sportlicher Betätigung. Dadurch, das Ingo Haller von Edeka Haller als Ideengeber fungierte und sein Areal (großer Parkplatz, Sonntags ungenutzt) die ideale Bühne für das Fest war, mussten nur noch Gewerbetreibende gefunden werden, die sich der Sache anschlossen. Schnell war durch die Teilnahme des Bike-Teams aus der Anton-Flettner-Str. klar, in welche sportliche Richtung es gehen würde. Weitere Gewerbetreibende und der Gewerbeverein schlossen sich an.

Am 12.08.2018 war es dann soweit. Drei Radstrecken standen den Teilnehmern zur Auswahl, für das leibliche Wohl wurde gesorgt, mit vielen Ständen, Live-Musik den ganzen Tag und eine große Tombola des Gewerbevereins lockten viele Besucher an. Der Erlös der Veranstaltung wurde an die Jugend-Feuerwehr Raunheim gespendet. Am Ende waren es über 2000 Euro die zusammen kamen.

Schnell war klar, dass es 2019 eine Neuauflage geben soll. Viele neue Anfragen von Teilnehmern kam dazu. Das Programm wird dadurch noch umfangreicher und vielfältiger werden.

Es wird über zwei Tage gehen und beginnt samstags mit einer Kofferversteigerung der Fraport-AG. Am nächsten Tag, sonntags, wird es wieder drei Radstrecken zur Auswahl geben, eine für sportlich orientierte Biker, eine für den normalen Radfahrer und eine kleinere Tour für Familien mit (kleinen) Kindern. Morgens gibt es einen Frühschoppen mit Blasmusik, nachmittags Live-Musik und zwischendurch Auftritte von Kindertanzgruppen der Raunheimer Vereine. Weitere Attraktionen werden ein Oldtimer-Treffen, ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg sein. Viele Leckereien und Getränke wird es wieder an Ständen geben. Der Gewerbeverein wird wieder eine Tombola mit attraktiven Preisen veranstalten. Sie wird an beiden Tagen durchgeführt werden.

Auch in diesem Jahr wird der Erlös wieder gespendet. Er soll an das Rote Kreuz und die Krebshilfe gehen.

Das Team freut sich auf viele Besucher und verspricht viel Spaß und Action.

Dieter Kissel