Rüsselsheim. Zahlreiche Schausteller, der Fastnachts-Club Schwarze Elf, die Stadt Rüsselsheim am Main und Kultur123 werden wieder für ein buntes Angebot mit Vergnügungspark, Biergarten und Winzerdorf sorgen. Umrahmt wird das Fest von schwungvollen Musik-Einlagen und leckeren Speise- und Getränkeangeboten, die für eine gemütliche Stimmung und gelungene Mischung sorgen.

Im Vergnügungspark laden moderne Fahrgeschäfte Groß und Klein je nach Geschmack zu einer gemütlichen oder rasanten Fahrt ein. An einem Nachmittag bieten die Schausteller einen Familientag zu vergünstigten Preisen an. Zum traditionellen Auftakt verliest ein Herold die Marktbulle, bevor mit einem Bieranstich die Kerb eröffnet wird. Den Abschluss bildet am letzten Abend ein Brillant-Feuerwerk am Mainvorland.

Das Programm wird die Stadt Rüsselsheim in der kommenden Woche vorstellen und auf der Internetseite www.ruesselsheim.de veröffentlichen.

Pressestelle der Stadt Rüsselsheim am Main