GINSHEIM – Am Dienstag, dem 29. Oktober 2019 gastieren die beiden Treburer Burkhard Fischer und Wolfgang Helm, bekannt als das Trewwerer Mundartduo im Ginsheimer Heimatmuseum in der Hauptstraße 25. Ihre Leidenschaft ist die südhessische Mundart. Sie sind Unterstützer und Liebhaber unserer hessischen Mundart und haben es sich zur Aufgabe gemacht diese nicht nur zu pflegen, sondern auch zusammen am Piano und mit Gitarre musikalisch zu publizieren. Seit ihrer Gründung 2008 sind so eine Vielzahl von Liedern entstanden.

Beginn dieser Veranstaltung ist um 19 Uhr, der Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die Karten kosten 10,– Euro und sind an den Museumsöffnungstagen, der nächste Termin ist der 11. August, oder bei Familie Beisiegel in der Schulstraße 3 in Ginsheim (06144-31504) erhältlich.

Wolfgang Beisiegel