RÜSSELSHEIM – Am 27.7.-28.7.2019 fand die diesjährige Theaterradtour des Skiclub Rüsselsheim, mit Besuch der Festspiele in Alzenau statt. Trotz der tropisch heißen Woche hatten sich 19 Skiclubradler nicht davon abschrecken lassen am Samstag die jeweils 65 Kilometer über Mörfelden, Langen, Rodgau, Seligenstadt nach Alzenau zu radeln. Die Temperaturen waren dann gemäß Wetterapp sehr angenehm und nur ein kurzer Regenguss war zu überstehen.

In Alzenau wurde im Innenhof der alten Burg das historisch authentische Lustspiel „Die Tote in der Mainzer Gass“ aufgeführt. Die Besucher waren begeistert von der schauspielerischen Leistung und spendeten reichlich Applaus.

Am Sonntag ging es dann auf einer parallelen Strecke und einem Abstecher in das alte Backhaus in Dreieichenhain zurück.

Im nächsten Jahr wird es sicher wieder, abhängig von den Angeboten der Festspielstädte, eine Theaterausfahrt geben.

Christine Lutz