GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Das Seniorenbüro bietet wieder zwei Tagesfahrten für Seniorinnen und Senioren an. Am Donnerstag, 12. September, geht es mit dem Schiff „Möwe“ vom Ginsheimer Altrhein nach Frankfurt. Das Seniorenbüro weist darauf hin, dass das Schiff nicht barrierefrei ist. Für geheingeschränkte Personen eignet sich die Tagesfahrt am Mittwoch, 25. September, mit dem Bus nach Würzburg. Dort wird eine Stadtrundfahrt angeboten. Die Kosten für die Schifffahrt und die Fahrt nach Würzburg belaufen sich jeweils auf acht Euro pro Person. Verpflegungskosten tragen die Fahrtteilnehmer extra.

Die Kartenvergabe für die Schifffahrt ist am Montag, 26. August, zwischen 8 und 9 Uhr im Seniorentreff „Zur Fähre“ in Ginsheim und im Gemeindesaal der evangelischen Kirche Gustavsburg. Pro Person sind bis zu vier Karten erhältlich. Eine telefonische Bestellung ist nicht möglich. Die Kartenvergabe für die Busfahrt ist am Dienstag, 27. August, zwischen 8 und 12 Uhr. Sie findet ausschließlich telefonisch (Tel.: 06144/20154) statt. Es können bis zu zwei Karten vorbestellt werden. Inhaber von Schwerbehindertenausweisen haben Vorzug. Das Seniorenbüro wird in Kürze näher über die Fahrten informieren.

Katharina Schmidt