FLÖRSHEIM – Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) Bezirksverein Rheingau und die Stadt Flörsheim am Main laden am Freitag, 6. September, von 10 Uhr bis 17 Uhr, Kinder zwischen vier und zwölf Jahren zum Experimentiertag in die Flörsheimer Stadthalle ein.

Firmen aus der Region stellen interessante Experimente zu Natur und Technik vor. Die Kinder haben Gelegenheit, selbst Versuche und Spiele durchzuführen. Sie können Neues entdecken, erfahren und begreifen. So werden bei den Kindern Forschergeist und Spaß an den Naturwissenschaften geweckt.

Auch städtische Kindertagesstätten sind mit dabei. Sie führen verschiedene Experimente vor, die in den Einrichtungen bereits zum Standard im Bildungsprogramm geworden sind. Daneben können die Kinder die Arbeit des VDINI-Clubs, einer Initiative des Vereins Deutscher Ingenieure in Düsseldorf, näher kennen lernen. „Mach was mit Technik!“ ist das Motto dieses seit mehreren Jahren in Flörsheim bestehenden Clubs, der vor allem in den Flörsheimer Kindertagesstätten und –betreuungen verankert ist.

Für das leibliche Wohl der Kinder und der sie begleitenden Erwachsenen ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main
Hauptamt/Fachbereichsleiterin Büro der Organe
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit