WALLAU – Am 21.09.2019 ist es endlich so weit. Bereits zum 12. Mal heißt es im großen Wespodrom auf dem Festplatz in Wallau: „O’zapft is‘!“  Punkt 20 Uhr wird Bürgermeister Christian Vogt eines der schönsten Oktoberfeste im Ländchen mit dem traditionellen Bieranstich eröffnen. Das erste Fass Stiftungsbräu wird als Freibier ausgeschenkt. Für reichlich Nachschub ist ebenso gesorgt wie für die Stärkung zwischendurch. Auch die beliebten Wallauer Oktoberfestlebkuchenherzen werden wieder angeboten.

Die Narrenzunft Waller Wespe e.V. setzt bei der Ausgestaltung und Dekoration all ihrer Veranstaltungen auf Liebe zum Detail und ist hierfür weithin bekannt. Man darf gespannt sein, welche Akzente die aktiven Mitglieder in diesem Jahr setzen werden.

Plakat: Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Narrenzunft Waller Wespe e.V.

2019 sorgen erstmals die „Hessentaler“ für die richtige Festzeltstimmung. Die Partyband aus fünf Burschen und einem feschen Madl werden die Bühne rocken, so dass es kaum einen Gast auf seinem Sitzplatz halten wird. In den Pausen sorgt DJ Jörg dafür, dass weiter getanzt und gefeiert werden kann.

Karten sind im Postladen und bei der Bäckerei Schwenk in Wallau erhältlich.

Die Waller Wespe freuen sich darauf, viele Gäste in Dirndln und Lederhosen begrüßen zu dürfen und werden mit der ein oder anderen Überraschung aufwarten.

Heike Schmidt