BISCHOFSHEIM – Am Freitag, den 06.September 2019, ist die Bosselgruppe des TV 1883 Bischofsheim mit 4 Damen und 7 Herren zu einem Freundschaftsturnier im Hallenbosseln nach Hengelo, in den Niederlanden, gefahren. Nach dem Beziehen der Unterkunft und einer kurzen Stadtbesichtigung stimmten wir uns auf das morgige Turnier ein. Gut ausgeruht trafen wir dann morgens um 8:30 Uhr in der Turnierhalle ein. Zur Eröffnung begrüßte der Turnierleiter 9 Damen- und 9 Herrenmannschaften aus den Niederlanden und verschiedenen deutschen Bundesländern. Die Damen sowie die Herren mussten jeweils 8 Spiele bestreiten. Das Turnier wurde pünktlich um 9:30 Uhr gestartet. Die Damenmannschaft wuchs an diesem Tag über sich hinaus und gewann das Turnier ungeschlagen. Bei den Herren zeigte sich die Nervosität und gleich das erste Spiel ging verloren. Man baute sich im Anschluss gegenseitig auf und spielte die nächsten Spiele konzentrierter und von Taktik geprägt weiter, was am Ende mit dem 2. Platz belohnt wurde. Die ersten 3 Plätze wurden mit einem silberfarbenen Teller mit Gravur ausgezeichnet. Zudem erhielt jeder teilnehmende Sportlerinnen und Sportler eine Erinnerungsmedaille. Das Turnier endete gegen 16:00 Uhr und man freute sich auf die später stattfindende Abschlussveranstaltung im dortigen Vereinsheim, bei der man sich für die hervorragende Organisation bedankte. Am Sonntag traten wir dann die Heimreise an, hochmotiviert für die im Oktober im Saarland stattfindende Deutsche Meisterschaft.

Ilse Bickel