FLÖRSHEIM – Für die Fahrt zur Sonderausstellung „Making Van Gogh – Geschichte einer deutschen Liebe“ ins Städel-Museum Frankfurt am Donnerstag, 24. Oktober, gibt es nur noch wenige Karten. Im Betrag von 30 Euro sind die Busfahrt und eine Führung durch die Ausstellung enthalten. Karten sind im Stadtbüro, Rathausplatz 3, Telefon 06145 955-110, E-Mail stadtbuero@floersheim-main.de, erhältlich.

Nach Angaben des Museums ist es „die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Städel“. 50 zentrale Werke des weltberühmten Malers und 90 Arbeiten von bedeutenden Künstlern und Künstlerinnen der Moderne werden gezeigt.

Die Busabfahrtzeiten sind 13 Uhr Stadthalle, 13.10 Uhr Quellenstraße, 13.20 Uhr Weilbachhalle. Bis zum Beginn der Führungen ab 15.45 Uhr haben die Gäste Zeit für eigene Erkundungen und für eine Kaffeepause im Museum. Das Gebäude ist barrierefrei. Rückkehr ist gegen 17.45 Uhr.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Stadtarchiv