FLÖRSHEIM – Für Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr, lädt die Stadt Flörsheim am Main interessierte Eltern und Pädagogen zum Themenabend „Höllenmaschine Handy? Wie Kinder damit umgehen und darunter leiden“ ins Ilse-Kahn-Schulkinderhaus, Adam-Opel-Straße 1a, ein. Es referiert der Pädagoge Klaus Ruß. Der Eintritt ist frei.

Kein technisches Gerät hat jemals so schnell so tief in menschliches Verhalten eingegriffen wie das Smartphone. Es hat in weiten Bereichen die Verständigung der Menschen untereinander verändert und zuweilen schlimme Formen von Mobbing und Ausgrenzung ermöglicht. Eltern und Schulen sind im Dauerkonflikt mit den Kindern oft überfordert.

Anmeldungen nimmt das Stadtbüro, E-Mail stadtbuero@floersheim-main.de, Telefon 06145 955-110, entgegen. Für nähere Informationen steht das Kulturamt, Telefon 06145 955-151, E-Mail slawa.rudek@floersheim-main.de, zur Verfügung.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Stadtarchiv