KRIFTEL – Das Wetter war mehr als passend: Am vergangenen, regnerisch-grauen Sonntag konnten bei den „Familienspielen“ im Freizeithaus an der Weingartenschule Kinder, Jugendliche, Familien und Großeltern einen Nachmittag lang neue Spiele entdecken, ausprobieren und zusammen Spaß haben. Das Familienzentrum bietet diesen Treff zusammen mit der mobilen Beratung von Oktober bis März einmal im Monat an.

Mehrere Familien schauten in der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr vorbei. Die Kinder – zwischen einem und 13 Jahren – probierten alle vorbereiteten Spiele aus. Es wurde die Geschicklichkeit und Reaktionsgeschwindigkeit gefordert, andere Spiele luden zum Knobeln oder einfach nur Spaßhaben ein. Die nächsten Familienspiele finden am 17. November statt.

Pressestelle der Gemeinde Kriftel