RÜSSELSHEIM – Am Mittwoch, den 4. Dezember 2019, findet ab 15.30 Uhr im GPR Klinikum wieder das beliebte GPR Gesundheitscafé statt. Wie gewohnt, wird den Gästen in der Cafeteria gleich hinter dem Haupteingang des GPR Klinikums neben kostenlosem Kaffee und Kuchen ein interessanter medizinischer Vortrag angeboten. Einlass ist bereits um 15 Uhr.

Thema dieser Veranstaltung ist diesmal: „Schwindel – wenn die Welt sich einmal anders dreht“
Wie ausgesprochen unangenehm ein plötzlich auftretendes Schwindelempfinden sein kann, erleben täglich viele Menschen am eigenen Leib. Ob nun „nur“ für Sekunden zu spüren, oder gar über Tage anhaltend, Schwindel sorgt bei Betroffenen neben den körperlichen Auswirkungen auch oft zu starker innerer Verunsicherung und Sorge vor dem Verlust von Lebensqualität. Mögliche Ursachen für einen Schwindel gibt es viele, sodass sich Ärzte unterschiedlicher Disziplinen (u. a. Neurologen oder Kardiologen) um Aufklärung und Hilfestellung für Betroffene bemühen. Auch die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde beinhaltet die diagnostische Bewertung und Therapie von Formen des Schwindels, deren Ursprung in einer Funktionsstörung des Innenohres liegt.

Herr Dr. Bernd Korves Chefarzt der Klinik für HNO-Heilkunde, sowie Frau Dr. Anne Dachroth niedergelassene HNO-Fachärztin mit Schwerpunktexpertise Vertigo (= Fachbegriff für Schwindel), werfen im Rahmen ihrer Vorträge das Schlaglicht auf die Besonderheiten des „Innenohrschwindels“ von der Diagnostik bis zur Therapie, und ordnen diese ein in das „weite medizinische Feld“ des Überbegriffes Schwindel.

GPR Gesundheits- und Pflegezentrum
Rüsselsheim gemeinnützige GmbH