GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Über 150 Weihnachtsmänner kamen am vergangenen Freitagmorgen, 6. Dezember, auf den REWE-Parkplatz in Gustavsburg und nahmen an der Weihnachtswette teil. Der Rewe-Kaufmann Christian Märker wettete mit dem Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha, dass dieser es nicht schaffe, am Nikolaustag 150 Personen in Weihnachtsmann-Verkleidung zu versammeln.

Diese Wette hat der Bürgermeister gewonnen und er verkündete stolz: „Ich freue mich über die große Unterstützung der Ginsheim-Gustavsburger und danke ihnen sowie Christian Märker, der seine Wettschulden durch eine Spende von 1.000 Euro an die Kita’s in Gustavsburg begleichen wird.“

Katharina Schmidt