BISCHOFSHEIM – Die Faszination und Begeisterung für Musicals reißt nicht ab. In Scharen strömen Besucher Jahr für Jahr in die großen Theaterhäuser in Hamburg, Stuttgart oder Berlin, aber auch kleinere Produktionen erfreuen sich immer wieder   großer Beliebtheit.

Die Bischofsheimer Musik-theatergruppe Sound of Musicals hat sich in den vergangenen 18 Jahren einen echten Namen gemacht und das sogar weit über die Grenzen des Rhein-Main-Gebietes hinaus. Einmal im Jahr spielt das etwa 30-köpfige Ensemble gemeinsam mit einer 6-köpfigen Live-Band Ausschnitte aus den verschiedensten Musicals. Für etwa 2,5 Stunden haben Besucher die Chance in verschiedene Welten einzutauchen, begleitet von musikalischen Darbietungen auf höchstem Niveau. Sound of Musicals steht für rundum gelungene Bühnenshows mit großartigen Musikern, einem fantastischen Chorklang, abwechslungsreichen Musicals, mitreißenden Choreographien, spektakulären Lichtkonzepten, tollen Kostümen und Bühnenbildern und all das live, mit ambitionierten Amateuren und auf ehrenamtlicher Basis für einen guten Zweck. Sound of Musicals unterstützt mit seiner Aktion „Krebskranke Kinder brauchen Deine Hilfe“ den Förderverein für Tumor-und Leukämiekranke Kinder an der Uni Mainz.

Foto: Sound of Musicals e.V.

Bei Sound of Musicals ist alles handgemacht. Nicht nur die Musik, sondern auch alle kleinen und großen Dinge, die die Szenen auf der Bühne lebendig werden lassen. Meistens sind es die kreativen Köpfe vom Nähteam, die zuerst mit ihrer Arbeit beginnen. Sie haben mittlerweile dutzende Skizzen gemacht, Schnitte erstellt und meterweise Borten, Bänder, Federstahl, Garn und Stoffe eingekauft. So entstehen in den nächsten Monaten mit viel Liebe zum Detail Teekannen, Kerzenleuchter und andere spektakuläre Kostüme.

Seien Sie also im Juni 2020 zu Gast bei der schönen Belle und ihrem Biest. Sehen Sie wie ein Haus zum Leben erwacht und die Zeit Märchen schreibt. Außerdem finden Sie beim Schuh des Manitu Apahatschi und Ranger wieder mal am Marterpfahl. Doch Musical ist nicht nur Märchen und Comedy, sondern auch Drama und Tragödie. Deshalb geht es mit dem Luxusdampfer Titanic auf hohe See bevor sich in Paris die 3 Musketiere auf ewig „Einer für alle und alle für einen“ schwören. Freuen Sie sich auf ein rockiges Finale ganz im Zeichen von Freddie Mercury und Queen, welches auch den letzten Zuschauer vom Hocker reißen wird.

Sie kennen die Gruppe und haben noch keine Karten? Dann reservieren Sie sich Ihre Tickets unter www.somusicals.de oder kaufen Sie sie direkt bei der Bischofsheimer Filiale der Volksbank Mainspitze. Sie kennen die Gruppe noch nicht? Dann sollten Sie sich die Shows 2020 erst recht nicht entgehen lassen. Auch unter dem Weihnachtsbaum sorgt Sound of Musicals jährlich für strahlende Augen. Wer also noch keine Geschenkidee hat, trifft mit SoM-Karten auf jeden Fall ins Schwarze.

Stefan Thiele


Alle Daten auf einen Blick:

Wann: Juni 2020

  • Samstag, 06.06.2020
  • Sonntag, 07.06.2020
  • Dienstag, 09.06.2020
  • Donnerstag, 11.06.2020
  • Freitag, 12.06.2020
  • Samstag, 13.06.2020

Wo:

  • Bürgerhaus Bischofsheim

Eintritt:

  • 21,- € bzw. 17,- € ermäßigt

Kartenvorverkauf: