RÜSSELSHEIM – Fußballfans, die sich selbst oder anderen noch eine Freude machen wollen, bietet der Förderverein des SC Opel Rüsselsheim eine Fahrt zum Bundesligaspiel zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund an. Die Top-Partie des 21. Spieltags wird am Samstag, 8. Februar 2020, um 18.30 Uhr in der ausverkauften BayArena angepfiffen.

Mit einem komfortablen Reisebus erfolgt die Abfahrt um 13 Uhr in Rüsselsheim ab dem Parkplatz des Stadions am Sommerdamm. Für 15 Uhr sind Plätze in dem bei Fußballern beliebten Brauhaus „Janes“ reserviert, das fünf Fußminuten vom Stadion entfernt ist. Die Teilnahme an der Fahrt inklusive Sitzplatzkarte kostet 99 Euro, Mitglieder des Fördervereins und des SC Opel zahlen 10 Euro weniger. 14 Euro Ermäßigung erhalten Senioren ab 65 Jahren, Schüler, Studierende und Azubis, sogar 28 Euro Ermäßigung gibt es für Kinder bis einschließlich 14 Jahre – mithin ist die günstigste Karte für 61 Euro zu haben.

Anmeldungen sind zu richten an den Vorsitzenden des Fördervereins, Jürgen Gelis, per Mail an gelisse@aol.com . Für jeden Mitfahrenden sind Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer und die genaue Bezeichnung der benötigten Karte erforderlich. Weitere Informationen stehen auf www.scopel.de .

Jürgen Gelis