BISCHOFSHEIM – Alle über 50-jährigen Personen sind  herzlich eingeladen, unser erfolgreiches 50+ Selbstverteidigungstraining in zwei Schnupperstunden zu testen. Steigern Sie Ihr Selbstbewusstsein zur Selbstbehauptung oder zur Nothilfe. Weder Kraft noch Akrobatik sind notwendig, um sich gegen körperlich überlegene Gegner zu behaupten. Während des Trainings führen wir Sie in sehr realistische Situationen und zeigen Ihnen leicht erlernbare Techniken, die Sie auch ohne sportliche Fähigkeiten nutzen können, um bedrohliche Situationen sicher und wohlbehalten zu meistern. Die drei Schwerpunkte des Präventions- und Selbstverteidigungskurses sind Bewegungstraining, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Hier werden Fitness, Bewegungslehre und Koordination in Einklang gebracht und somit die Mobilität und Lebensqualität gesteigert. Die gezeigten Techniken sind in jedem Alter zu meistern, weil sie schonend für den Körper sowie einfach und effektiv in der Ausführung sind. Weitere positive Nebenerscheinungen dieser Bewegungsübungen sind Verbesserungen der kognitiven Funktion des Gehirns. Das Training findet an jedem Mittwoch um 20:15 Ihr in der alten Turnhalle des  TV1883 Bischofsheim e.V Rheinstrasse 49, 65474 Bischofsheim statt.

Start des Trainings: Mittwochs, 20:15 Uhr
Dauer: 1,5 Stunden
Kleidung: Normale Alltagskleidung mit Hallenturnschuhen
Kosten für den Kurs: 30 Euro für Vereinsmitglieder (10 Trainingseinheiten), 60 Euro für Gäste ( 10 Trainingseinheiten)
Für Rückfragen zum Kursinhalt oder sonstige Fragen:
Mob.:   017640510924
Claudia Hofmann