GUSTAVSBURG – Am 16.01.2020 empfing Bürgermeister Thies Puttnins-von Trotha die Gustavsburger Sternsinger der katholischen Pfarrgemeinde Herz-Jesu im Rathaus in Gustavsburg. Sie brachten den Segen in das Verwaltungsgebäude und baten gleichzeitig um eine Spende für Kinder in Not weltweit.

Der Bürgermeister kam dieser Bitte gerne nach und füllte die Sammeldose weiter auf. Er bedankte sich bei den Sternsingern für ihr Engagement und ermunterte sie, sich weiterhin für die gute Sache einzusetzen.

Katharina Schmidt