RÜSSELSHEIM – Wenn Selbstständigkeit und Selbstversorgung unserer Angehörigen in Gefahr geraten, wenn die Sorge und Pflege beherrschende Themen des Tages sind, dann ist es notwendig Hilfe und Informationen zu suchen.

Durch die Vereinbarung mit der Barmer Ersatzkasse ist es möglich eine kostenlose Schulung anzubieten.

8 Schulungseinheiten jeweils dienstags ab 04.02.2020 bis 31.03.2020 von 14.00 bis 16.00 Uhr
im GPR Klinikum, Personalhaus 2, Konferenzraum 2, August-Bebel-Str. 73, 65428 Rüsselsheim

Frau Beate Fricke, Lehrerin für Pflegeberufe, möchte Sie über die unterschiedlichen Demenzformen und ihren Verlauf informieren, des Weiteren über  Entlastungsmöglich-keiten für Angehörige sprechen und die wichtigsten Fragen zu Recht und Versicherungs-fragen erläutern. Gleichzeitig steht der Austausch der Angehörigen untereinander im Mittelpunkt.

Alzheimer -und Demenzkranken Gesellschaft Rüsselsheim e.V.