GINSHEIM – Am 25.01.2020 nahm die Showtanzgruppe „Magics“ von der TSV Ginsheim an ihrem ersten Turnier in der Tanzsaison 2020 teil. Die Mädchen tanzten in Hochheim erstmals bei einem Ranglistenturnier vom Deutschen Verband für Garde- und Schautanzsport. Die Gruppe startete in der Offenen Klasse, Schautanz Schüler, mit ihrem Tanz „Der Piratenfluch“. Sie ertanzten sich 201 Punkte und holten sich damit den 1. Platz. Es war nicht nur Glück für die Magics, denn dahinter steckte ein monatelanges Training, zusätzlich mit Sondertrainings am Wochenende. Die Mädchen trainieren dreimal die Woche unter der Leitung von Irina Laun, die sich auch die Choreografie mit akrobatischen Elementen ausdenkt. Und trotz krankheitsbedingter Ausfälle konnten verbliebenen 14 Mädchen (von insgesamt 20) die Jury überzeugen und freuten sich über diesen Goldpokal mächtig mit ihren Angehörigen und Fans.

Nach dem ersten Highlight folgte zwei Tage später gleich ein weiteres: Die Magics durften am 27.01.2020 das Publikum beim Neujahrsempfang (GiGu to go) im Feuerwehrhaus im Stadtteil Ginsheim mit ihrem Tanz verzaubern. Auch in den nächsten Monaten stehen weitere Turniere und Auftritte für die Showtanzgruppe an.

Irina Laun