KRIFTEL – Sowohl die Karnevals- als auch die Zweitligazeit kommt die heiße Phase. Deshalb bietet die TuS Kriftel ihren Fans zum Doppelspieltag ein Angebot an. Alle, die die am Samstag ein Ticket kaufen, haben am Sonntag freien Eintritt.

Ein Blick auf die Tabelle zeigt die Wichtigkeit des Wochenendes. Am Samstag, den 22.2. empfangen die Krifteler um 20:00 Uhr in der Weingartenhalle die Nachwuchsvolleyballer aus Friedrichshafen. Das dies kein leichtes Spiel wird, erfuhren die Krifteler bereits in der Hinrunde. Mit einer klaren 0:3 Niederlage kamen sie glatt unter die Räder. Zudem zeigten die YoungStars ihr großes Potential am letzten Wochenende beim 3:2 Coup gegen den Tabellenführer aus Mimmenhausen.

Keine 20 Stunden später muss die TuS erneut ran. Dabei wird die Aufgabe auch nicht gerade leichter. Denn auch gegen die GSVE Delitzsch gab es im Hinspiel eine empfindliche Niederlage.

Ob in der Krifteler Weingartenhalle am Sonntagabend Rosenmontags- oder Aschermittwochsstimmung herrscht, wird sich dann zeigen. Sicher ist aber, dass man sich zwei erneute Schlappen nicht mehr leisten kann. Deshalb will man mit der Unterstützung des treuen Publikums möglichst zwei Siege einfahren um weiter den Anschluss in der Tabelle zu halten.

Berichte und Informationen über das Team findet man auf unserer Webseite https://tuskriftel-bundesliga.de/.

Johannes Thiel