RÜSSELSHEIM – Die Stadt lässt derzeit die Außenanlage der Kita Auerbacher Straße umgestalteten. Der Umbau erfolgt im südlichen Grundstücksbereich zwischen Gebäude und Terrassen in Richtung Wendehammer. Deswegen kann es während der Bauarbeiten zu Behinderungen sowie zu Teilsperrungen im Philipp-Schäfer-Weg kommen.

Eine große Spielanlage, die aus Sicherheitsgründen demontiert werden musste, wird durch eine Holzkombination aus zwei Türmen mit verschiedenen Aufstiegsmöglichkeiten und einer Edelstahlrutsche ersetzt. Außerdem wird ein neuer Wasser-Matsch-Bereich geschaffen. Er besteht aus einer Pumpe mit verschiedenen Wasserrinnen und Matschtischen in einer Sandfläche. Die beiden vorhandenen Spielflächen werden durch einen Weg getrennt, auf dem Kinder mit dem Dreirad, Rutschautos oder ähnlichem fahren können. Das Zufahrtstor wird ebenfalls erneuert und verbreitert. Je nach Witterung werden die Arbeiten Ende März / Anfang April abgeschlossen.

Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main
Fachbereich Zentrales