TREBUR – Schneller als gedacht, ist die Anmeldung zur Sommerfahrt 2020 möglich. Nach der Anreise nach Davos gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Turmhotel Victoria, Davos-Dorf.

Tag 2: Nach dem Frühstück Fahrt in den weltbekannten Ort Sankt Moritz und Einsteigen in den legendären Bernina-Express. ‚Bei der nun zweieinhalb-stündigen Fahrt, vorbei an mächtigen Gletschern bis über 2.253 m hohen Berninapass und dann hinunter in kurvenreicher Fahrt ins malerische Veltin. Dort Mittagessen und anschließende Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

Am 3.Tag nach dem Frühstück Start nach Chur. Von hier Bahnfahrt mit der Arosabahn durch eine wunderschöne Gebirgslandschaft bis Arosa. Hier können Sie nach bei einem Spaziergang den Klimakurort und die reine Gebirgsluft genießen und auf eigene Faust die Stadt erkunden.

Der 4.Tag steht ganz im Zeichen des Glacier Express. Dieser langsamste Schnellzug der Welt“ führt von Tiefencastel in ca.3 Stunden durch eine grandiose Bergwelt. Entlang der beeindruckenden Rheinschlucht durch einen „Grand Canyon“ der Schweiz bis auf den 2.044 Meter hohen Oberalppass und hinunter nach Andermatt und zurück ins Hotel. Rückreise am 5.Tag. Diese Reise per Bus  bis zum Ziel und zurück –  inclusive Hotel und Bahnfahrten – beträgt pro Person Euro 699,–. Einzelzimmerzugschlag: Euro 68,- .

Anmeldungen ab sofort:  Irene Fückel, Tel. 06147-666 oder irenefueckel@t-online.de

Gertrud Scharning