FLÖRSHEIM – Am Freitag, 20. März, gastieren die „Starken Stücke“ in der Kulturscheune, Rathausplatz 5, Flörsheim am Main.

Das Internationale Theaterfestival bringt vom 12. bis 23. März ganz besondere Theatererlebnisse für Kinder, Jugendliche und Familien auf die Bühnen der Rhein-Main-Region. In seiner 26. Ausgabe zeigt das Festival in rund 100 Vorstellungen an 31 Spielorten 19 starke Inszenierungen aus 13 Ländern – so viele Länder wie noch nie. Zu Gast sind Theaterkompanien aus Belgien, Chile, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Israel, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Spanien, Schweden und der Türkei. Weitere Informationen sind unter www.starke-stuecke.net erhältlich.

Bereits zum zweiten Mal ist der israelische Figurenspieler Ornan Braier beim Festival und in Flörsheim am Main dabei. Für ein Publikum ab vier Jahren setzt er die „Little Love Machine“ in Gang. Im Mittelpunkt der Inszenierung steht eine rätselhafte Maschine, die das Publikum in eine magische Welt voller starker Bilder und verrückter Einfälle entführt. Mit Projektionen, Musik und Objekten verwandelt der Künstler die Bühne in ein eigenes Reich. Mithilfe der Maschine überwindet er seine Einsamkeit und nimmt das Publikum mit in eine Welt, in der die Liebe zur Fantasie groß geschrieben wird.

Die morgendliche Vorstellung um 10 Uhr ist bereits ausverkauft. Für die Aufführung um 15 Uhr sind noch Karten erhältlich.

Der Eintritt kostet 4,50 Euro. Eintrittskarten sind im Vorverkauf im Stadtbüro, Rathausplatz 3, Telefon 06145 955-110, E-Mail stadtbuero@floersheim-main.de, erhältlich. Tickets kann man auch online auf www.adticket.de buchen, dabei fallen zusätzliche Gebühren an.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main