GUSTAVSBURG – Zum Abschluss der Hallenrunde veranstaltete der TC Gustavsburg für seine Minitennis-Spielerinnen und Spieler einen internen Vergleichswettkampf. In den Disziplinen Fächerlauf, Weitsprung, Balltransport und Ballweitwurf konnten die Kids ihre Fertigkeiten in den Vielseitigkeitsübungen unter Beweis stellen. Anschließend wurde die Gustav-Brunner-Halle zum großen Tennisfeld umfunktioniert. Mädchen und Jungen kämpften im Einzel wie im Doppel um Spiel, Satz und Sieg und auch die Eltern ließen es  sich nicht nehmen zum Abschluss mit Kinderschläger und Kindertennisbällen um Punkte zu Kämpfen. Das Freilufttraining auf der Tennisanlage beginnt für die Kids der U8 Mannschaft nach den Osterferien immer montags ab 15:00 Uhr. Gesonderte Trainingseinheiten warten in einem eigenen Tenniscamp vom 6. Bis 8.4.2020 auf die  Kids, um sie für die kommende  Spielrunde, die  im Mai beginnt,  vorzubereiten.

Sonja Rautenberg