HOFHEIM – Bürgermeister Christian Vogt war zum Antrittsbesuch bei der U.S. Army Garrison Wiesbaden in Erbenheim, wo er und Erster Stadtrat Wolfgang Exner, zuständiger Ordnungsdezernent in Hofheim, Gäste bei Garnisonskommandeur Colonel Noah Cloud waren.

„Zunächst ging es um das Kennenlernen unter Nachbarn“, berichtet Vogt. Cloud ist seit Juli 2018 Kommandeur der U.S. Heeresgarnison Wiesbaden, Vogt seit Mitte September 2019 Bürgermeister von Hofheim. Themen waren natürlich das große Manöver Defender 2020 und Lärm durch die Flugbewegungen in Erbenheim. Vogt und Exner konnten aus erster Hand erfahren, dass die Übung Defender 2020 die Anrainer-Kommunen der Air Base weit weniger belasten wird als zunächst gedacht.

„Es war ein sehr gutes Gespräch, das sicher dazu beiträgt, das offene und konstruktive Miteinander zu festigen“, resümiert Vogt, der sich gleichzeitig freute, dass Colonel Cloud die Einladung zu einem Gegenbesuch in Hofheim im kommenden Sommer angenommen hat.

Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus