HOCHHEIM – Die beliebte Veranstaltungsreihe  „Weinbaumuseum am Abend“ hatte am 27. Februar eine ihrer schönsten Veranstaltungen. Es kamen an diesem Abend verschiedene biodynamische Weine aus Deutschland und Österreich zur Verkostung. Die Veranstaltung wurde von Hendrik Ruitenberg zusammen mit Fabian Schmidt vom Weingut Im Weinegg vorbereitet und durchgeführt. Der Abend war ein voller Erfolg. Trotz des starken Schneefalls fanden sich 46 Weininteressierte im Museum ein. Der Veranstalter dankt allen Teilnehmern für ihr Interesse. Ein besonderer Dank geht an Fabian Schmidt, Eigentümer vom Weingut Im Weinegg für die vielen Informationen und vor allem für seine Weinspenden. Vielen Dank auch an Rahel Ambrozic, Winzerin in Ausbildung, und Andreas Schirpf vom Weingut Donnermühle sowie Melanie Müller und Tom Huntemann, Ehrenamtliche des Weinbaumuseums für die Vorstellung der mitgebrachten Weine. Die ausgeschenkten Weine waren außergewöhnlich. Fabian Schmidt und Hendrik Ruitenberg hatten eine abwechslungsreiche, hochpreisige Probe zusammengestellt, die Dank der Spendenbereitschaft von Gästen und Aktiven den Kostenrahmen nicht gesprengt hatte.

Leider wird dieser Abend vorläufig der letzte der Veranstaltungsreihe „Weinbaumuseum am Abend“  gewesen sein. Aufgrund der bekannten Gegebenheiten muss die nächste Veranstaltung „Weine aus der Ortenau“ von Torsten Sälinger, zertifizierter Wein-Guide für die Ortenau, ausfallen. Die Weine sind schon gekauft und deshalb wird die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Die nächste Veranstaltung wird aus heutiger Sicht hoffentlich erst Ende Juli stattfinden. Es wird wie üblich rechtzeitig mitgeteilt zu welchen Themen wieder ins Weinbaumuseum eingeladen wird.

Damit man auf keinen Fall den Neustart der Veranstaltungsreihen nach der Pandemie verpasst, empfiehlt die Stadt Hochheim am Main allen Intereressierten sich für den Hochheimer Newsletter anzumelden. Am einfachsten findet man ihn über www.hochheim-tourismus.de unter dem Menü Service & Infos.

Magistrat der Stadt Hochheim am Main