vorher

Wenn sich Moose, Flechten, Algen und Dreck breit machen und die schöne Einfahrt und Terrasse gegen den Willen des Besitzers in eine hässlich gefleckte Fläche verwandeln, dann ist die Zeit für Die Steinreiniger gekommen. In der kalten Jahreszeit stellen rutschige feuchte Algen und Flechten am Haus eine echte Sturzgefahr dar. Hier kann das Team der Steinreiniger Rhein-Main aus Wiesbaden professionell Abhilfe schaffen. Robert Kurowsik ist seit 2011 professioneller Steinreiniger und seit diesem Jahr mit einem festen Standort und mehreren Fahrzeugen im Rhein-Main-Gebiet für Sie da. 

Herr Kurowski, das Jahr ist noch jung – hat der Frühjahrsputz auf Terrassen und Pflasterflächen nicht noch ein wenig Zeit?

 Kurowski: „Ich empfehle, nicht zu lange zu warten und zumindest schon einmal einen Termin zu vereinbaren. Solange es frostfrei ist, sind wir für unsere Kunden unterwegs – egal ob im Februar oder im August. Gerade jetzt haben wir noch Kapazitäten, um unseren Kunden mit einer kostenlosen Probefläche zu zeigen, was im Bereich der Steinreinigung alles möglich ist.“

nachher

Wenn die alten Steine durch Moos, Algen und Flechtenbewuchs unansehnlich geworden sind, können Sie da überhaupt noch helfen oder ist es nicht besser, gleich neu zu pflastern?

 Kurowski (lacht): „Sie würden staunen, was wir mit unserer Spezialreinigungshaube mit Hochdruck, Heißwasser und ohne Einsatz von Chemie alles hinkriegen. Auch skeptische Kunden sind immer wieder positiv überrascht, wie toll ihre Steine aussehen, nachdem wir sie gereinigt und imprägniert haben. Und im Vergleich zur Neuverlegung liegen wir je nach Untergrund bei mindestens 80% Kostenersparnis. Das lohnt sich auf jeden Fall!“

Kann ein versierter Handwerker das mit einem Hochdruckreiniger nicht auch selbst bewerkstelligen?

Kurowski: „Grundsätzlich kann man alles selbst versuchen – aber es wird halt nicht annähernd so sauber wie nach unserer Arbeit. Unsere eigens entwickelte Spezialtechnik sorgt nicht nur für perfekt saubere Flächen, sondern vermeidet durch die direkte Absaugung des Schmutzwassers mögliche Verunreinigungen im Umfeld. Versuchen Sie das mal mit einem Hochdruckreiniger!“

Was geschieht denn mit den von Ihnen gereinigten Flächen?

Kurowski: „Das ist durch unser selbst entwickeltes 4-Stufen-System ganz einfach erklärt: nach der Reinigung werden die Steine mit unserem biologisch abbaubaren DS Algen- und Flechtenschutz behandelt, der auch kleinste organische Verunreinigungen entfernt und damit den Neubefall mit Algen, Moos oder Flechten auf Jahre verhindert. Dann werden die Flächen neu verfugt – je nach Wunsch und Fugenbreite entweder mit Quarzsand, Kies oder Split – auf Wunsch auch gern mit einer so genannten „Festen Fuge“ – die mehr Stabilität bietet und auch in den Fugen den Neubewuchs verhindert. Im vierten und letzten Schritt tragen wir unsere DS Premium-Imprägnierung auf, die das Wasser abperlen lässt und die durch die Reinigung geöffneten Poren der Steine wieder verschließt. Regenwasser kann abperlen und die Sturzgefahr durch rutschige Oberflächen bei nassem Wetter wird auf ein Minimum reduziert, weil die Flächen komplett von Algen und Flechten befreit sind und auf viele Jahre auch keine Chance mehr haben, wieder neu zu wachsen.“

Reinigen Sie nur Terrassen und Einfahrten oder auch andere Flächen?

Kurowski: „Wir sorgen auch im Bereich der gewerblichen Industriehallen und –flächen für Sicherheit durch Sauberkeit. Ob Öl-, Rost- oder Zementschleierflecken – wir bekommen alles sauber. Und wir arbeiten dabei so unauffällig, dass laufende Arbeitsprozesse weitestgehend ungestört stattfinden können. Ein wichtiges Thema ist auch die Kaugummientfernung im gewerblichen Bereich, die wir ebenfalls mit unserer selbst entwickelten Spezialtechnologie bewältigen.“

Das hört sich alles toll an, aber wie kann sich ein Kunde davon auch überzeugen?

Kurowski: „Wer für unsere Dienstleistungen interessiert, kann sich auf unserer Homepage www.die-steinreiniger-rhein-main.de auf Vorher-Nachher-Bildern verschiedenste von uns gereinigte Flächen anschauen oder uns in einem Video live bei der Arbeit zuschauen. Darüber hinaus bekommt jeder Kunde von uns eine kostenlose Probefläche auf seinem Grundstück gereinigt, um sich von der Qualität unserer Arbeit zu überzeugen. Und wir machen monatlich 80-90 Kunden glücklich. Ein kostenloses Aufmaß und ein unverbindliches Angebot sind bei uns selbstverständlich. Das ist unser Versprechen.“

DIE STEINREINIGER RM GmbH
Berta-Cramer-Ring 26
65205 Wiesbaden
Tel. 06122 / 70 46 31 8
E-Mail: info@die-steinreiniger-rhein-main.de
Internet: www.die-steinreiniger-rhein-main.de