GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Vom 30. April, 15 Uhr, bis zum 4. Mai 2020, 5 Uhr, werden auf der Bahnstrecke zwischen Raunheim und Gustavsburg Arbeiten an Brücken und an der Leit- und Sicherungstechnik durchgeführt. Deswegen werden während dieses Zeitraums zwischen Raunheim und Gustavsburg keine S-Bahnen der Linie 8 und zwischen Raunheim und Mainz-Bischofsheim keine der Linie 9 fahren.

Für den ausgefallenen S-Bahn-Verkehr wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen angeboten. Deren Fahrpläne können über die Internetseite www.rmv.de unter der Rubrik „Verkehrsmeldungen“ aufgerufen werden. Im Stadtteil Gustavsburg werden für den Schienenersatzverkehr Haltestellen in der Erzbergerstraße nahe des Bahnhofs eingerichtet sein.

Um Konflikte des Busverkehrs mit Gegenverkehr im Bereich Erzbergerstraße/Dr.-Herrmann-Straße zu vermeiden, wird die Erzbergerstraße ab der Hermann-Löns-Allee als Einbahnstraße in Richtung Dr.-Herrmann-Straße und die Dr.-Herrmann-Straße ab dem Bahnhof als Einbahnstraße in Richtung „Im Mittelfeld“ ausgewiesen. Damit an den haltenden Bussen vorbei gefahren werden kann, wird in dem genannten Straßenabschnitt das Halten gegenüber den Bushaltestellen verboten werden.

Katharina Schmidt