Foto: Stefanie Venino

HOCHHEIM – Der Vorstand der Hundefreunde Hochheim 2000 e.V. bereitet sich auf die Öffnung  des Übungsbetriebs am 16.05.2020 vor.

Verhaltens- und Hygienemaßnahem sind erarbeitet und festgelegt worden, Händedesinfektionsmittel wurde organisiert.
U.a. wurden Schilder mit Hinweisen zur Hygiene oder mit der Anweisung 2 Meter Abstand zu halten sowie Mund- und Nasenschutz zu tragen erstellt und ausgehängt.

Separate Ein- und Ausgänge und Spritzschutz zur Kursanmeldung wurden geschaffen.

Ein Vereinsleben, wie wir es kennen, mit geselligen Beisammensein  wird in absehbarer Zeit nicht stattfinden, da die Sitzgelegenheiten abgesperrt und das Vereinsheim geschlossen bleibt. Im Vordergrund steht die Ausbildung des Hundes.
Genauere Informationen zur Öffnung entnehmen sie unserer Internetseite www.hundefreunde-hochheim.com

Stefanie Venino