BISCHOFSHEIM – Bei nahezu allen Vereinen im Profifußball versucht man händeringend Ausgaben zu senken und Einnahmen stabil zu halten. Die Fußballabteilung der SV 07 Bischofsheim geht andere Wege. Bei ihrer Vorstandssitzung wurde einstimmig beschlossen, dass die Abteilung auf den Mitglieder Beitrag für den Monat Mai verzichtet, um ihre Mitglieder in der Corona Zeit zu entlasten. Außerdem soll ab dem 1. Juni der Ball wieder rollen, es erfolgt ein stufenweiser Eintritt in die Trainingseinheiten der verschiedenen Teams.

Frank Schock