HOCHHEIM – Die Ferienspiele als Großveranstaltung finden zwar in diesem Sommer leider nicht in der bekannten Form statt, aber das bewährte Ferienspielteam hat sich für die letzten beiden Wochen der Ferien ein Programm überlegt und es den derzeitigen Gegebenheiten und Gesundheitsbestimmungen angepasst.

Vom 03.-14. August 2020 wird es für alle Hochheimer Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 12 Jahren ein buntes Potpourri verschiedener Aktionen und Workshops geben. Neben Spiel, Sport, Action und Kreativem steht hier vor allem der Spaß im Vordergrund.

Die Betreuungszeit ist dabei auf den jeweiligen Workshop ausgerichtet und wird aller Voraussicht nach täglich von 09:30 bis 12:00 Uhr sein, gegebenenfalls auch mal darüber hinaus. In kleinen Gruppen werden sich die Kinder im Freien, rund um das Haus E1NS, auf dem Weihergelände und am Käsbach verteilt, aufhalten. Zudem wird es Gruppen geben, die Hochheim und Umgebung auf dem Fahrrad, mit Inlinern oder auf einem Fotospaziergang erkunden.

Damit ein Kind oder mehrere Kinder an den einzelnen Workshops teilnehmen können, muss ein Anmeldeformular ausgefüllt und abgegeben werden. Die Formulare liegen ab dem 03.Juli an der Zentrale des Rathauses (Königsberger Ring 2-8) sowie im Bürgerbüro Hochheim und Massenheim bereit. Auch besteht die Möglichkeit, das Formular als PDF aus dem Internet unter www.hochheim.de herunterzuladen und es an den genannten Stellen abzugeben. Es handelt sich dann um eine vorläufige Anmeldung. Wer einen Platz für einen Workshop für sein Kind erhalten hat, wird benachrichtigt. Die Kosten für die Teilnahme belaufen sich auf ca. 3 bis 5 Euro pro Workshop, je nach Dauer und Materialaufwand.

Das Anmeldeformular und die Liste sind bis zum Montag, 13.Juli 2020 abzugeben. Bis zum 20. Juli erfolgt die Information, an welchem Angebot das Kind teilnehmen kann.

Alle Informationen zur Anmeldung und weitere Formulare sind auf der städtischen Homepage zu finden. Die detaillierten Beschreibungen für die einzelnen Workshops werden zurzeit noch bearbeitet und in der nächsten Woche hier veröffentlicht.

Um möglichst vielen Kindern die Chance zum Mitmachen zu ermöglichen, wird um eine Priorisierung der Workshops gebeten. Sollte die Anzahl der Bewerbungen die Zahl der vorhandenen Plätze übersteigen, wird nach einem Weg gesucht, dass jedes Kind einmal seinen Wunsch-Workshop besuchen kann.

Falls Workshop-Plätze durch Absagen frei werden, rücken die Kinder entsprechend der Warteliste nach und werden zeitnah benachrichtigt.

Um auch andere Kinder an den Feriengeschehnissen vor Ort teilhaben zu lassen, wird es darüber hinaus jeden Morgen um 9:00 Uhr eine Livesendung von sommerstadt.tv online geben. Zusätzlich werden im Laufe der zwei Wochen auf www.sommerstadt.tv  eine Fülle von selbst produzierten Videoclips erscheinen – vom Hörbuch bis hin zu DIY Tutorials. Das Ferienspielteam behält sich einige Überraschungen vor, soviel sei schon verraten! Die www.sommerstadt.tv Homepage wird ständig aktualisiert, es wird außer den schon im Vorfeld feststehenden Workshops noch zusätzliche Angebote geben, die innerhalb der zwei Wochen online gestellt werden.

Bei Fragen zur Anmeldung steht im Team Kinder und Jugend Sandy Kantner unter der Telefonnummer 06146 900-150 zur Verfügung. Fragen zu den Ferienspielen beantwortet Petra Pfeffermann unter der Telefonnummer 06146 601334.

Magistrat der Stadt Hochheim am Main