RÜSSELSHEIM – Am Donnerstag (2. Juli) haben Mitarbeiter der Stadtpolizei eine Shisha Bar im Einkaufszentrum (EKZ) Dicker Busch I geschlossen. Dem Betreiber wurde wegen Bußgeldverfahren im fünfstelligen Bereich und aktuell laufender Bußgeldverfahren die Eignung, einen Gastronomiebetrieb zu führen, aberkannt.

Eine anwesende Mitarbeiterin hat die Bar verschlossen. Die Stadtpolizei brachte Siegelmarken an den Türschlössern und Hinweiszettel auf das Betriebsverbot an.

Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main
Fachbereich Zentrales