TREBUR – Auch in diesem Jahr lassen es sich die Mitglieder des Hundevereins „Trewwerer Bunte Hunde Rhein-Main e.V.“ nicht nehmen, die Sommersause auf dem Vereinsgelände, Außerhalb 70 in Trebur auszurichten. Zwar etwas anders als sonst, mit einem Hygienekonzept und Einbahnregelung in und um das Vereinsheim herum, können die Besucher mit genügend Abstand ihre Getränke und Speisen – es gibt Gegrilltes, Salate, Pommes und selbstgemachte Kuchen – kaufen und entweder auf dem großflächigen Außengelände zu sich nehmen, oder einfach mit nach Hause nehmen. Es wird Kinderbelustigung und Vorführungen der Fellnasen mit ihren Besitzern geben. Bei schlechtem Wetter wird, wie an Fronleichnam ein ToGo – Verkauf an der Straße am Vereinsgelände stattfinden. Also für Essen und Trinken am 02. August 2020 ist bei den Trewwerer Bunte Hunden gesorgt – egal ob Sonne oder Regen, auch von Corona lassen sich die Vereinsmitglieder die Lust am Feste feiern nicht nehmen. Kommen Sie und unterstützen mit Ihrem Umsatz die Vereinsarbeit und die Erhaltung des wunderschönen Platzes für die Familienhunde.

Anja Mütze-Heinemann