KRIFTEL – Treffpunkt war die Sonne im Freizeitpark, Ziel der Pluto in Okriftel: Mitglieder des Partnerschaftsvereins hatten sich für die Ferienspielkinder eine Fahrradtour entlang des „Planetenweges“ als Programmpunkt ausgedacht. Auch wenn es am Mittwochmorgen etwas vom Himmel tröpfelte, startete die große Gruppe – nach der Begrüßung durch Bürgermeister Christian Seitz – gutgelaunt und mit einem kleinen Frühstück ausgestattet auf die Sechs-Kilometer-Strecke. „Bei jedem Planeten machen wir einen kurzen Stopp, denn wir wollen ja auch Wissen vermitteln“, so Organisator Hans-Joachim von Kiel. Dazu hatte er viele Informationen mitgebracht. Nach der Frühstückspause am Pluto ging es wieder zurück nach Kriftel. Zum Abschluss gab es für jedes Kind ein Eis am Lindenplatz.

Tina Schehler