FLÖRSHEIM – Am vergangenen Samstag empfing Bürgermeister Dr. Bernd Blisch die erfolgreichsten Spielerinnen, Spieler und Teams, die in den Sommerferien an der „Flörsheim-Rallye“ teilgenommen hatten zur Preisverleihung auf dem Rathausplatz.

Die Stadt Flörsheim am Main hatte in den Sommerferien eine Handy-Schnitzeljagd, die die von der Stadtbücherei, dem Mehrgenerationentreff und der Mobilen Beratung Flörsheim gemeinsam konzipiert wurde, veranstaltet. Bei der Aktion galt es, die Heimatstadt mit dem Smartphone spielerisch neu zu entdecken.

An der Rallye haben sich rund 250 Personen als Einzelpersonen oder in Teams beteiligt und den Fragen- beziehungsweise Aufgabenkatalog mit Erfolg bearbeitet. Der Gewinner der Rallye durfte sich über einen Gutschein für ein Flörsheimer Lokal freuen, auch die weiteren Mitbewerberinnen und Mitbewerber auf den ersten zehn Plätzen erhielten Gutscheine oder ein Exemplar des „Exit“-Spiels.

Bürgermeister Dr. Blisch dankte „den Organisatorinnen und Organisatoren sowie allen, die an der Rallye teilgenommen und so ihr Interesse und ihre Verbundenheit mit der Stadt Flörsheim am Main dokumentiert haben.“

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main