RÜSSELSHEIM – Die Forstbetriebsgemeinschaft und das Stadtmarketing der Stadt Rüsselsheim am Main laden die Bürgerinnen und Bürger von Rüsselsheim am 10. September um 16 Uhr zu einem Waldspaziergang ein. Bei der circa zweistündigen Führung wird Oliver Burghardt, Revierleiter der Forstbetriebsgemeinschaft, einen Einblick in die Probleme und Lösungsansätze der Walderhaltung geben. Außerdem wird besprochen, wie sich der Klimawandel auf den Wald auswirkt, und es werden Fragen zum Areal der Forstbetriebsgemeinschaft beantwortet.

Treffpunkt ist der Waldparkplatz Rüsselsheim in der Verlängerung zur Straße „Waldweg“. Es wird empfohlen, festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung zu tragen. Die Waldführung ist kostenlos. Da die Teilnahmezahl aufgrund der Corona-Pandemie auf zehn Personen begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung beim Stadtmarketing unter tourismus@ruesselsheim.de oder telefonisch unter 06142 83-2021 erforderlich. Das Stadtmarketing der Stadt Rüsselsheim auf Main weist darauf hin, dass bei der Führung der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden muss.

Magistrat der Stadt Rüsselsheim am Main
Fachbereich Zentrales