GINS HEIM-GUSTAVSBURG – Das Team des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Ginsheim-Gustavsburg freut sich; mitteilen zu können, dass die Herbst-Ferienspiele 2020, nach aktuellem Stand angeboten werden können.

Auch in diesem Jahr finden die Ferienspiele wieder in den beiden ersten Herbst-Ferienwochen – vom 05. bis zum 16. Oktober 2020 – montags bis freitags statt. Die angemeldeten Kinder treffen sich jeweils zur Betreuungszeit von 09.00 bis 16.00 Uhr, ohne Frühbetreuung, am Jugendhaus Ginsheim.

Es wird nicht nur wieder die reguläre Betreuungszeit angeboten, sondern es gibt auch wieder ein Mittagessen für die Ferienspielkinder. Leider muss auf das gemeinsame Frühstück, dass nur bei den Herbstferienspielen angeboten wird, in diesem Jahr verzichtet werden. Natürlich wird das Ferienspielteam darauf achten, dass die Hygienevorschriften eingehalten werden können und hofft dabei auf die tatkräftige Unterstützung der Eltern.

Da es so gut wie keine Einschränkungen in diesem Jahr gibt, bleiben die regulären Teilnahmegebühren der Herbstferienspiele, die pro Woche bei nur einem angemeldeten Kind sowie dem ersten im gemeinsamen Haushalt lebende Kind 85,00 € beträgt, für das zweite muss weiterhin nur 50 % bezahlt werden und ab dem dritten Kind ist die Teilnahme kostenfrei. Mit nachgewiesenem Leistungsanspruch nach SGB II oder SGB XII, beträgt der Teilnahmebeitrag 50 % der o. g. Beträge.

Es können nur noch vereinzelte Plätze für die Herbstferienspiele vergeben werden.

Sollten Sie Fragen haben oder Ihr Kind für die Herbstferienspiele anmelden wollen, können Sie sich gerne,
bis zum 08.09.2020, an Gabi Höhr, Kinder- und Jugendbüro der Stadt Ginsheim-Gustavsburg, Telefon 06144 20142, hoehr@gigu.de oder danach an das Kinder- und Jugendbüro im Jugendhaus Ginsheim, Telefon 06144 3301690, kiju@gigu.de, wenden.

Yvonne Rüthel