KRIFTEL – Seit dem 17. März 2020 war das Gasthaus zum Hirsch aufgrund der Corona-Krise geschlossen, vergangene Woche wurde es nun mit neuem Küchenkonzept neu eröffnet:

„Unser indischer Spezialitätenkoch ist aufgrund unserer langen Schließungszeit nicht mehr bei uns tätig. Mit einem neuen Team haben wir uns nun für die italienische Küche entschieden. Dazu passt der neue Steinofen und die neue offene Küche“, erzählt Inhaber Jaswinder Singh, der mit seinem Bruder Bhupinder auch die „Tennisoase“ und die Gaststätte „Zagreb“ in Kriftel betreibt. Beide sind Gastwirte aus Leidenschaft und leben seit über 20 Jahren in Kriftel. Bürgermeister Christian Seitz schaute zur Neueröffnung im „Il Mio Gusto – zum Hirsch“ vorbei und wünschte dem Team alles Gute.

Tina Schehler