GUSTAVSBURG – Mit Abstand die beste Sportart zusammen auf dem Tennisplatz Doppel spielen. Da kam Freude auf bei Alexander und Miro, die im Rahmen der Kinder Clubmeisterschaften zum ersten Mal im Doppel antraten und eine bravouröse Leistung zeigten. Insgesamt 20 Jungen und Mädchen im Alter  von 7 bis  9 Jahren spielen bei den diesjährigen Clubmeisterschaften mit, die den gesamten September fast jeden Nachmittag die Kinder zum Tennis spielen auf die Tennisanlage locken und somit das freie Spielen mit der Filzkugel fördern. Bis zu acht Einzelspiele mit jeweils 2 Gewinnsätzen  müssen dabei bei der Jungen-U8 Mannschaft  absolviert werden, bis letztendlich die Sieger der jeweiligen Altersgruppen feststehen und die  Clubmeister gefeiert werden können.

Sonja Rautenberg