FLÖRSHEIM – Am Mittwoch, 7. Oktober, 19 Uhr, lädt die Stadt Flörsheim am Main zur Lesung „30 Jahre Deutsche Einheit“ in den Flörsheimer Keller ein. In den Büchern „Und wo warst du?“ sowie „30 Jahre Deutsche Einheit – Wir sind dabei gewesen“ berichten Zeitzeugen über persönliche Erfahrungen und ihre Sicht auf die Ereignisse, die zur Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 geführt haben.

Die Schauspielerin Sylvia Schopf liest aus beiden Büchern und lässt deutsch-deutsche Geschichte lebendig werden.

Karten zu fünf Euro sind in der Stadtbücherei, Kapellenstraße 1, Telefon 06145 2025 und im Stadtbüro, Rathausplatz 3, Telefon 06145 955-110, E-Mail stadtbuero@floersheim-main.de, erhältlich.

Die Stadt Flörsheim am Main würdigt das 30-jährige Jubiläum der Wiedervereinigung mit einer Veranstaltungsreihe, zu der außer der Lesung mit Sylvia Schopf auch die Kreative Bildbetrachtung am Montag, 5. Oktober, im Kunstforum Mainturm und die Kulturfahrt zur Gedenkstätte Point Alpha am Donnerstag, 15. Oktober, zählen.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main