GINSHEIM-GUSTAVSBURG – Am Mittwoch, 23.09.2020, freute sich die Kita VI Regenbogen über eine Spendenübergabe des FCB Fanclubs Ginsheim, vertreten durch Georg Hauf (1. Vorsitzender), Christian Strahl (Vergnügungsausschuß), Kai Strahl und Fabian Strahl, in Höhe von 700 Euro.

Die Kitaleiterin Sarah Antunez Ferreiro und Albrecht Marufke, 1. Stadtrat, bedankten sich ausdrücklich für die Spende im Namen der Kinder, Eltern, pädagogischen Fachkräfte, des Elternbeirats und der Stadt Ginsheim-Gustavsburg.

Der FCB Fanclub Ginsheim besteht seit 25 Jahren. Rund 50 Mitglieder veranstalten regelmäßig gemeinsame Events oder auch Ausflüge. Sie unterstützen ihre Fußballmannschaft mit Herzblut und legen einen besonderen Wert auf die Förderung der Jugend.

Durch eigene Spenden unterstützt der Fanclub immer wieder Vereine oder gemeinnützige Institutionen. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Kita VI Regenbogen, weil die Spende zum einen nach Ginsheim gehen und zum anderen Kindern zugutekommen sollte. Einige Kinder der Clubmitglieder gingen bereits selbst in die Kita VI Regenbogen, weshalb die Entscheidung auf diese Einrichtung fiel.

Yvonne Rüthel