FLÖTRSHEIM – Bürgermeister Dr. Bernd Blisch hat drei Flörsheimer Bürger für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen ausgezeichnet.

Nachdem die Stadt Flörsheim am Main in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Lage auf die traditionelle Sportlerehrung verzichtet musste, freute sich das Stadtoberhaupt umso mehr, drei verdienten Sportlern in einem kleinen Rahmen die Stadtplaketten in Gold überreichen zu können.

Nils Hoffmann (Florettfechten), Eckard Kiel (Leichtathletik) und Heike Reichardt (Tischtennis) erhielten neben den Stadtplaketten auch Urkunden zur Würdigung ihrer sportlichen Leistungen. Alle drei erreichten in ihrer Sportart Titel und Podestplätze auf Landes- oder sogar Bundesebene.

„Ich gratuliere ihnen zu den erzielten Erfolgen und wünsche ihnen für ihre sportliche Zukunft weiterhin den Ehrgeiz und die Motivation, die sie benötigen, um sich mit anderen Sportlern erfolgreich zu messen“, so Bürgermeister Dr. Bernd Blisch.

Blisch, der jüngst auch schon die verdienten Sportler der DJK in einer kleinen Feierstunde ausgezeichnet hat, wird in den nächsten Wochen weitere Flörsheimerinnen und Flörsheimer einladen, die unter Wahrung der Abstands- und Hygienevorschriften für ihre sportlichen Leistungen in einem individuellen Rahmen gewürdigt werden.

Magistrat der Stadt Flörsheim am Main